Herzlich Willkommen auf den Seiten von www.feiertagsrezepte.de

Rezepte der Kochkunst von A - Z, für Feiertage, Festtage, besondere Anläße oder sonstige Tage Raritäten - Rezepte aus fast vergessenen alten, teilweise sehr seltenen Kochbüchern.

Rezepte der Kochkunst von A - Z, für Feiertage, Festtage, besondere Anläße oder sonstige Tage

Suppen
    Suppen
  1. Klare Suppen
  2. Suppeneinlagen für die Klare Suppe
  3. Brotsuppen
  4. Biersuppen
  5. Wassersuppen
  6. Obstsuppen
  7. Weinsuppen
  8. Milchsuppen
  9. Fastensuppen
  10. Suppeneinlagen für die Fastensuppen
  11. Gebundene, gestaubte Suppen mit Fleisch oder Gemüse
  12. Suppen mit Reis, Gries u.s.w.
  13. Kaltschalen
  14. Sonstige Suppen

Rubriken
  1. Suppen, Suppeneinlagen
  2. Salate
  3. Gemüse und Teigwaren
  4. Kartoffelspeisen
  5. Klöße und Knödel
  6. Eierspeisen
  7. Saucen
  8. Hauptgerichte, Fleischspeisen
  9. Fische, Krabben
  10. Wildbret
  11. Pasteten
  12. Mehlspeisen
  13. Kuchen, Torten, und sonstiges Backwerk
  14. Dunstfrüchte, Kompotts
  15. Einmachen, Einkochen
  16. Desserts, Nachspeisen
  17. Getränke

 

Rezept hinzufügen  |  Druck Version  |  PDF Version  |  Buchtips  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Die Kochkunst der Suppenzubereitung    -    Gebundene, gestaubte
ein Service von www.feiertagsrezepte.de

Suppe von Kernserbsen
aus dem Buch "Supp`, Gemüs`und Fleisch" (1876)

Suppe von Kernserbsen - Die Erbsen werden ausgekernt, mit einem Stück Butter gedämpft, mit etwas Wasser aufgefüllt, darin gar gekocht und nebst etwas Petersilie in die Fleischbrühe getan. Man richtet die Suppe über einige Eigelb und gebähte Weckschnitten an. Nach Belieben kann man auch Weckklöschen dazu machen.

Die Suppe darf nicht gleich über die Schnitten gegossen werden, sondern man gießt über dieselben einige Löffel voll Fleischbrühe und deckt sie mit einem Deckel eine Weile zu, (so schmecken sie nicht rauh), dann tut man sie in die Suppeenschüssel und richtet die Suppe darüber an.

Quelle:
- aus dem Buch "Supp`, Gemüs`und Fleisch" (1876)
- für bürgerliche Haushaltungen  —  aus der Rubrik: Suppen
- Rezept 17, Seite 7  —  Suppe von Kernserbsen
- Überarbeitet und digitalisiert von www.feiertagsrezepte.de

Das Küchenlexikon der Kochkunst von A - Z oder als Stichwortverzeichnis
Alles über Suppen
Zurück zur Übersicht
Gebundene und gestaubte Suppen

ein Service von www.feiertagsrezepte.de