Herzlich Willkommen auf den Seiten von www.feiertagsrezepte.de
   Sie sind hier :  
Rezepte der Kochkunst von A - Z, für Feiertage, Festtage, besondere Anläße oder sonstige Tage

Einmachen, Einkochen von Obst, Gemüse Etc.
    Einmachen, Einkochen von Obst, Gemüse Etc.
  1. Gemüse
  2. Früchte
  3. Marmeladen
  4. Gelees
  5. Fruchtsäfte
  6. Geflügel und Fische
  7. Gurken
  8. Das Trocknen (Dörren von Gemüse, und Früchten

Rubriken
  1. Suppen, Suppeneinlagen
  2. Salate
  3. Gemüse und Teigwaren
  4. Kartoffelspeisen
  5. Klöße und Knödel
  6. Eierspeisen
  7. Saucen
  8. Hauptgerichte, Fleischspeisen
  9. Fische, Krabben
  10. Wildbret
  11. Pasteten
  12. Mehlspeisen
  13. Kuchen, Torten, und sonstiges Backwerk
  14. Dunstfrüchte, Kompotts
  15. Einmachen, Einkochen
  16. Desserts, Nachspeisen
  17. Getränke

 

Rezept hinzufügen  |  Druck Version  |  PDF Version  |  Buchtips  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Die Kochkunst des Einmachens    -    Marmelade
ein Service von www.feiertagsrezepte.de

Die Herstellung von Kirschen-Marmelade
(Eine unveränderte Original Anleitung von Ludovica von Pröpper. (1818 - 1898)

Kirschen-Marmelade - Ein Rezept von Ludovica von Pröpper. (1818 - 1898).

Man koche abgestielte, halbsaure, halb süße Kirschen weich und streiche sie durch ein nicht zu feines Haarsieb, daß die Kerne zurück bleiben.

Koche auch, auf ein Liter dieser durchgestrichenen Kirschen, 1/4 Kilo Zucker mit ein wenig Wasser, bis er dick wird, gebe die Kirschenmasse hinein und lasse sie, während man unaufhörlich rührt und sie aufstösst, so lange kochen, bis die Marmelade dick vom Löffel fällt.

Auf andere Art - .

Auf andere Art, spalte man entstielte schwarze Herzkirschen, lasse sie aber aneinander und entfernte die Steine.

Schneide dann für 1/2 Kilo Kirschen, die Schale einer Apfelsine, in ganz feine längliche Stückchen und läutere 3/8 Kilo Zucker, tue Kirschen und Apfelsinenstückchen hinein und koche es langsam kurz ein.

(Ein Rezept von Ludovica von Pröpper. (1818 - 1898))

Tip:

  • Eine Einleitung zum Einmachen der Früchte von Ludovica von Pröpper.
  • Läutern von Zucker und der Stufen, einzeln erklärt
  • Das Küchenlexikon der Kochkunst von A - Z oder als Stichwortverzeichnis
    Zurück zur Übersicht
    Marmeladen

    ein Service von www.feiertagsrezepte.de




    Feiertagsrezepte    (http://www.feiertagsrezepte.de)
    Copyright © www.feiertagsrezepte.de    -    info@feiertagsrezepte.de
    ALLE RECHTE VORBEHALTEN / ALL RIGHTS RESERVED

    Haftungshinweis:
    Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.