Herzlich Willkommen auf den Seiten von www.feiertagsrezepte.de

Rezepte der Kochkunst von A - Z, für Feiertage, Festtage, besondere Anläße oder sonstige Tage Raritäten - Rezepte aus fast vergessenen alten, teilweise sehr seltenen Kochbüchern.

Rezepte der Kochkunst von A - Z, für Feiertage, Festtage, besondere Anläße oder sonstige Tage
Raritäten - Rezepte aus fast vergessenen alten, teilweise sehr seltenen Kochbüchern.

Rubriken
  1. Suppen, Suppeneinlagen
  2. Salate
  3. Gemüse und Teigwaren
  4. Kartoffelspeisen
  5. Klöße und Knödel
  6. Eierspeisen
  7. Saucen
  8. Hauptgerichte, Fleischspeisen
  9. Fische, Krabben
  10. Wildbret
  11. Pasteten
  12. Mehlspeisen
  13. Kuchen, Torten, und sonstiges Backwerk
  14. Dunstfrüchte, Kompotts
  15. Einmachen, Einkochen
  16. Desserts, Nachspeisen
  17. Getränke

 

Rezept hinzufügen  |  Druck Version  |  PDF Version  |  Buchtips  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

21 Abschnitt.    -    Vom Einmachen
ein Service von www.feiertagsrezepte.de

Stachelbeeren in Zucker
(Ein Rezept von Sophie Wilhemine Scheibler, 1861)

Stachelbeeren in Zucker, -
Nachdem man die Stachelbeeren wie in Nummer 1288 zum Einmachen vorbereitet hat, legt man sie in kochendes Wasser, läßt sie an der Seite des Feuers ziemlich weichziehen, legt sie in kaltes Wasser und dann zum Abtropfen auf eine Sieb.

Auf jedes Pfund Stachelbeeren kocht man 1¼ Pfund Zucker mit 3/8 Quart Wasser auf, schäumt ihn aus, läßt ihn erkalten und gießt ihn über die in einen Napf gelegten Stachelbeeren. Am folgenden Tag gießt man den Zucker ab, kocht ihn ein wenig ein, schäumt ihn dabei aus und gießt ihn warm über die Früchte; am dritten und vierten Tage wird der Zucker, nachdem er jedesmal ein wenig mehr eingekocht ist, heiß darüber gegossen. Am fünften Tage läßt man die Beeren auf einem Siebe abtropfen, kocht den Zucker zu einem dünnen Sirup ein, läßt die Früchte einmal darin aufkochen, schäumt sie gut aus und füllt sie nach dem Errkalten in Gläser.

Quelle:
- Sophie Wilhemine Scheiblers allgemeines Deutsches Kochbuch für alle Stände.
- Rubrik: Vom Einmachen, II. Das Einmachen der Früchte in Zucker
- Rezept 1300, Seite 442 aus der 16. Auflage von 1861 - (Erstausgabe (1815)
- Stachelbeeren in Zucker
- Überarbeitet und digitalisiert von www.feiertagsrezepte.de


Zum Inhaltsverzeichnis des Original Kochbuchs von 1861
Zum Küchenlexikon der Kochkunst von A - Z als Stichwortverzeichnis

Kochbuch von Sophie Wilhemine Scheibler, 1861
Zurück zur Übersicht
Inhaltsverzeichnis

ein Service von www.feiertagsrezepte.de