Herzlich Willkommen auf den Seiten von www.feiertagsrezepte.de

Rezepte der Kochkunst von A - Z, für Feiertage, Festtage, besondere Anläße oder sonstige Tage Raritäten - Rezepte aus fast vergessenen alten, teilweise sehr seltenen Kochbüchern.

Rezepte der Kochkunst von A - Z, für Feiertage, Festtage, besondere Anläße oder sonstige Tage
Raritäten - Rezepte aus fast vergessenen alten, teilweise sehr seltenen Kochbüchern.

Rubriken
  1. Suppen, Suppeneinlagen
  2. Salate
  3. Gemüse und Teigwaren
  4. Kartoffelspeisen
  5. Klöße und Knödel
  6. Eierspeisen
  7. Saucen
  8. Hauptgerichte, Fleischspeisen
  9. Fische, Krabben
  10. Wildbret
  11. Pasteten
  12. Mehlspeisen
  13. Kuchen, Torten, und sonstiges Backwerk
  14. Dunstfrüchte, Kompotts
  15. Einmachen, Einkochen
  16. Desserts, Nachspeisen
  17. Getränke

 

Rezept hinzufügen  |  Druck Version  |  PDF Version  |  Buchtips  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

III. Abschnitt.    -    Von der Zubereitung der verschiedenen Saucen
ein Service von www.feiertagsrezepte.de

Meerrettigsauce
(Ein Rezept von Sophie Wilhemine Scheibler, 1861)

Meerrettigsauce, -
Einen Eßlöffel voll Mehl schwitze man in Butter weiß, füge etwas fette Fleischbrühe hinzu, koche hiervon eine seimige Sauce, tue eine halbe Stange rein abgeschabten und auf dem Reibeisen fein geriebenen Meerrettig hinein, lasse denselben nur ein paar Mal aufkochen, damit er seine Schärfe verliert, würze ihn mit Salz und mische ein wenig frische Butter darunter.  —  

Will man den Meerrettig milder haben, so nehme man statt der Fleischbrüge Sahne oder Milch, lasse ihn etwas länger kochen und süße ihn mit ein wenig Zucker. Der Zusatz von ein paar Loth fein geriebenen Mandeln macht den Geschmack der mit Sahne gekochten Meerrettig-Sauce sehr angenehm.  —  

Soll der Meerrettig roh zu Fischen etc. gegeben werden, so reibe und hacke man ihn fein, vermische ihn mit Essig, ein wenig Zucker, Salz, auch wohl mit einigen geschälten und geriebenen weißen Äpfeln.

Quelle:
- Sophie Wilhemine Scheiblers allgemeines Deutsches Kochbuch für alle Stände.
- Rubrik: Saucen, Von der Zubereitung der verschiedenen Saucen
- Rezept 105, Seite 49 aus der 16. Auflage von 1861 - (Erstausgabe (1815)
- Meerrettigsauce
- Überarbeitet und digitalisiert von www.feiertagsrezepte.de


Zum Inhaltsverzeichnis des Original Kochbuchs von 1861
Zum Küchenlexikon der Kochkunst von A - Z als Stichwortverzeichnis

Kochbuch von Sophie Wilhemine Scheibler, 1861
Zurück zur Übersicht
Inhaltsverzeichnis

ein Service von www.feiertagsrezepte.de