Herzlich Willkommen auf den Seiten von www.feiertagsrezepte.de

Rezepte der Kochkunst von A - Z, für Feiertage, Festtage, besondere Anläße oder sonstige Tage Raritäten - Rezepte aus fast vergessenen alten, teilweise sehr seltenen Kochbüchern.

Rezepte der Kochkunst von A - Z, für Feiertage, Festtage, besondere Anläße oder sonstige Tage
Raritäten - Rezepte aus fast vergessenen alten, teilweise sehr seltenen Kochbüchern.

Rubriken
  1. Suppen, Suppeneinlagen
  2. Salate
  3. Gemüse und Teigwaren
  4. Kartoffelspeisen
  5. Klöße und Knödel
  6. Eierspeisen
  7. Saucen
  8. Hauptgerichte, Fleischspeisen
  9. Fische, Krabben
  10. Wildbret
  11. Pasteten
  12. Mehlspeisen
  13. Kuchen, Torten, und sonstiges Backwerk
  14. Dunstfrüchte, Kompotts
  15. Einmachen, Einkochen
  16. Desserts, Nachspeisen
  17. Getränke



 

Rezept hinzufügen  |  Druck Version  |  PDF Version  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Die Kochkunst von 1901   -    Josefine Hubers Mehlspeisenkochbuch
ein Service von www.feiertagsrezepte.de

Regenwürmer I.
(Ein Rezept von Josefine Huber, 1901)

Regenwürmer I.,

280 Gramm Mehl, Salz, 2 große Eier, 1/4 Liter lauwarmes Wasser, in dem man eigroß Butter zerschleichen hat lassen wird mitsammen zu einem Teig in der Feste wie ein Strudelteig gemacht, lange, dünne Stengel wie Schnüre daraus gedreht (gewurzelt) und auf ein mit Mehl besähtes Tuch zum trocknen gegeben.
Inzwischen macht man einen Liter Milch mit eigroß Butter siedend, legt die Würmer oder Schnüre ein, gibt sie ins Rohr und dünstet sie so lange, bis die Milch fast verdampft ist, fügt dann noch ein Stück Butter dazu und gibt sie zu Tisch.

Quelle:
- Ein Rezept aus dem - " Mehlspeisenkochbuch von Josefine Huber, 1901"
- aus der Rubrik: Geschnittene Nudelspeisen, Nudeln und Regenwürmer
- Rezept 57 Seite 21  —  Regenwürmer I.
- Überarbeitet und digitalisiert von www.feiertagsrezepte.de

Rezept
Zum Küchenlexikon der Kochkunst von A - Z als Stichwortverzeichnis

Josefine Hubers Mehlspeisenkochbuch
Zurück zur Übersicht

ein Service von www.feiertagsrezepte.de