Herzlich Willkommen auf den Seiten von www.feiertagsrezepte.de

Rezepte der Kochkunst von A - Z, für Feiertage, Festtage, besondere Anläße oder sonstige Tage Raritäten - Rezepte aus fast vergessenen alten, teilweise sehr seltenen Kochbüchern.

Rubriken

  1. Suppen, Suppeneinlagen
  2. Salate
  3. Gemüse und Teigwaren
  4. Kartoffelspeisen
  5. Klöße und Knödel
  6. Eierspeisen
  7. Saucen
  8. Hauptgerichte, Fleischspeisen
  9. Fische, Krabben
  10. Wildbret
  11. Pasteten
  12. Mehlspeisen
  13. Kuchen, Torten, und sonstiges Backwerk
  14. Dunstfrüchte, Kompotts
  15. Einmachen, Einkochen
  16. Desserts, Nachspeisen
  17. Getränke

Digitalisierte Kochbücher Online

    Vollständig digitalisiert
  1. Lehmanns von 1843

    (Im Aufbau)
  2. Augsburgisches Kochbuch von 1843
  3. Henriette Sanders von 1877
  4. Josefine Hubers Mehlspeisenkochbuch
  5. Schwäbisches Kochbuch von 1919
  6. Magdeburger von 1813
  7. Scheiblers von 1861
  8. Supp, Gemüs u. Fleisch von 1876

 
Suchbegriff(e) eingeben:
Benutzerdefinierte Suche

Rezept hinzufügen  |  Druck Version  |  PDF Version  |  Buchtips  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Zwanzigste Abteilung    -    Anhang
ein Service von www.feiertagsrezepte.de

Von Speisen und Getränken für Kranke und genesene Personen
(Ein Rezept von August Erdmann Lehmann, 1843)

Um die armen Kranken nicht zu vergessen, so will ich die Zubereitung einiger einfachen Speisen und Getränke für schwer- und auch genesende Kranke mitteilen.

Jeder Arzt verordnet gewöhnlich eine Diät in Krankheiten, aber zu wenig mit der Zusammensetzung der Speisen und Verfertigung der Getränke bekannt, kann er es nicht allemal so verdeutlichen, wie er es wohl wünscht und weiß, da kann oft ein versehen ein großes Über bereiten. Da ich Gelegeheit hatte, unter der Anordnung mehrerer vorzüglicher Ärzte folgende Speisen und Getränke zu fertigen, so kann ich selbige hiermit als zweckmäßig empfehlen und jeder Arzt kann sie beurteilen und nach seiner Einsicht anordnen. Im Anfange jeder Krankheit, die Ärzte mögen sie nennen wie sie wollen, sind alle Fleischbrühen und mit Butter gekochte, auch wohl gar gewürzte Speisen wie auch Getränke höchstschädlich. Man richte sich nur ganz nach der Vorschrift des Arztes, welche Speisen und Getränke er für gut und der Krankheit angemssen findet, man fertige sie pünktlich nach den folgenden Rezepten, so wird e den Patienten zur Erquickung und Genesung dienen.

Quelle:
- Ein Rezept aus dem - " Kochbuch von August Erdmann Lehmann, 1843"
- aus der Rubrik: 20. Abteilung, Anhang
- Seite 402  —  Von Speisen und Getränken für Kranke und genesene Personen
- Überarbeitet und digitalisiert von www.feiertagsrezepte.de


Zum Inhaltsverzeichnis des Original Kochbuchs von 1843
Zum Küchenlexikon der Kochkunst von A - Z als Stichwortverzeichnis

Kochbuch von August Erdmann Lehmann, 1843
Zurück zur Übersicht
Inhaltsverzeichnis

ein Service von www.feiertagsrezepte.de