Herzlich Willkommen auf den Seiten von www.feiertagsrezepte.de

Rezepte der Kochkunst von A - Z, für Feiertage, Festtage, besondere Anläße oder sonstige Tage Raritäten - Rezepte aus fast vergessenen alten, teilweise sehr seltenen Kochbüchern.

Rezepte der Kochkunst von A - Z, für Feiertage, Festtage, besondere Anläße oder sonstige Tage

Rubriken
  1. Suppen, Suppeneinlagen
  2. Salate
  3. Gemüse und Teigwaren
  4. Kartoffelspeisen
  5. Klöße und Knödel
  6. Eierspeisen
  7. Saucen
  8. Hauptgerichte, Fleischspeisen
  9. Fische, Krabben
  10. Wildbret
  11. Pasteten
  12. Mehlspeisen
  13. Kuchen, Torten, und sonstiges Backwerk
  14. Dunstfrüchte, Kompotts
  15. Einmachen, Einkochen
  16. Desserts, Nachspeisen
  17. Getränke

 

Rezept hinzufügen  |  Druck Version  |  PDF Version  |  Buchtips  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Die Kochkunst von A - Z   -    Küchen - Lexikon
ein Service von www.feiertagsrezepte.de

Apostel Brödchen

Apostel Brödchen - aus einem Lexikon der Kochkunst von 1886

Von ½ Kilogramm feinem, durchgesiebten Mehl rührt man den vierten Theil mit 10 Gramm in lauem Wasser aufgelöster Hefe an und läßt dieses Hefenstück an einem warmen Ort gut aufgehen; die übrigen 375 Gramm Mehl knetet man mit 10 Gramm Zucker, 10 Gramm Salz, 300 Gramm Butter, einer halben Obertasse lauem Wasser und vier ganzen Eiern zu einem festen Teig und fügt nach wiederholtem Durcharbeiten desselben nach und nach noch drei bis vier Eier hinzu, bis der Teig weich und geschmeidig wird, worauf man ihn mit dem Hefenstück durchwirkt und 4 Stunden lang aufgehen läßt.

Nach Verlauf dieser Zeit treibt man den Teig aus, ballt ihn wieder zusammen, wiederholt dies mehrmals und läßt ihn dann noch zwei Stunden ruhig stehen, arbeitet ihn abermals einigemal durch, stellt ihn hierauf einige Stunden in den Keller oder auf Eis und formt ihn zuletzt in ovale Brödchen von der Größe einer Hand, die man mit Ei bestreicht und eine Viertelstunde auf einem Blech backen läßt.

(aus einem Lexikon der Kochkunst von 1886)



Das Küchenlexikon der Kochkunst von A - Z oder als Stichwortverzeichnis
A B C
D E F
G H I
J K L
M N O
P Q R
S T U
V W X
Y Z